DOMUS 1000: Adressmanagement


1. Neuanlage
Für das allgemeine Anlegen neuer Adressen nutzen Sie in der Hauptmaske den Button
„Adressen“ und wählen anschließend die Funktion „Neu“. Hier können Sie Ihre
neue Mieter/Eigentümer oder Lieferantenadresse anlegen.

Falls Sie einen neuen Mieter in einem Objekt anlegen, können Sie dies direkt in den Stammdaten – Mieter/Eigentümer vornehmen beim Mieter- bzw.
Eigentümerwechsel.

2.1 (Mehrfach-)Adressverknüpfung in Objekten
Wenn Sie einen Mieter bzw. Eigentümer beispielsweise in 2 oder mehr Wohnungen vorfinden,
können Sie auch die Verknüpfung bei mehreren Einheiten mit dem einzelnen
Adresssatz vornehmen:

Menü Stammdaten -> Mieter/Eigentümer -> nach Mieter/Eigentümerauswahl:

Auswahl der bereits vorhandenen Adresse:

Speichern und Schließen des Adressfensters – Bestätigen mit Eingabe ‘JA’:

Die Stammdatenübersicht der M/E zeigt nun 2 Einheiten mit selber Adresse:

Rufen Sie die Adresse im Adressbuch auf sehen Sie im Reiter ‘Adresse in Verwendung’ die Verknüpfung(en) in den Einheit(en):

2.2 Adresstrennung bei Mieter bzw. Eigentümern
Sollten Sie wiederum eine Trennung aufgrund von verschiedener Bankverbindungen
bzw. Auszug bei des Ehepartners (etc.) vornehmen wollen, können Sie den
Mieter/Eigentümern der Einheiten unterschiedliche Adressen zuweisen.

Dies geschieht im gleichen Vorgang wie unter 2.1 bildhaft beschrieben, jedoch mit einer noch nicht verknüpften Adresse. Legen Sie hierfür einfach eine neue Adresse an, welche Ihnen dann in den Stammdaten Mieter/Eigentümer bei der Adressauswahl zur Verfügung steht.

3. Adressbereinigung
Sollten Sie beim Aufruf der Adressen viele Datensätze  ohne Suchbegriff „?????“ im Auswahlmenü
vorfinden, können  diese mit dem mittleren Button „Fehladressen löschen“ bereinigt werden.