Am 24.06. und 25.06.2024 finden unsere „Innovation Days“ in Weimar statt. An diesen beiden Tagen ist die DOMUS Software AG sowie die Partnerfirmen TSA Solution GmbH und Cloud Klabauter GmbH weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar.
Am 24.06. und 25.06.2024 finden unsere „Innovation Days“ in Weimar statt. An diesen beiden Tagen ist die DOMUS Software AG sowie die Partnerfirmen TSA Solution GmbH und Cloud Klabauter GmbH weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar.
Am 24.06. und 25.06.2024 finden unsere „Innovation Days“ in Weimar statt. An diesen beiden Tagen ist die DOMUS Software AG sowie die Partnerfirmen TSA Solution GmbH und Cloud Klabauter GmbH weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar.

Redaktion: Michael Ebering

Buchungsarten in DOMUS 1000

 

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen zeigen  wie Mieter-/Eigentümerbuchungen in DOMUS 1000 nach Arten aufgeteilt werden und warum das sinnvoll ist.

DOMUS bietet Ihnen 4 Arten. Diese finden Sie  unter den Stammdaten eines Objekts im Menü Grundeinstellungen.
Als Beispiel nehmen wir ein Mietobjekt welches die Positionen Miete, BK-Vorauszahlung und HK-Vorauszahlung hat.

Der generelle Aufbau dieser Arten stellt sich wie folgt dar:

Art 1: Miete (Mietobjekt) oder Hausgeld (WEG)
Art 2: BK-Vorauszahlung (Mietobjekt) oder Rücklage (WEG)
Art 3: HK-Vorauszahlung (Mietobjekt) oder Sonderumlage (WEG)
Art 4: Nachzahlungen/Abrechnungsergebnisse

Diese Arten dienen der Aufteilung der Beträge Soll/Ist in Saldenlisten sowie sämtlichen anderen Bereichen der Buchhaltung:

Die Beschriftung dieser Arten (Spalten-Überschriften) können Sie unter den Stammdaten -> Überschriften individuell verändern:

Im Falle eines WEG-Objekts wäre die Aufteilung dann wie folgt:

Die Arten von Sollpositionen sind jederzeit veränderbar, sodass man Beträge in den Spalten jederzeit zusammenfassen oder aufteilen kann.