DOMUS 1000 – Gesamtwert eines Schlüssels verändert sich

Manchmal passiert es, dass während eines Abrechnungsjahres eine neue Verteilung eines Schlüssels notwendig wird, z.B. da sich die Fläche einer Einheit durch einen Ausbau verändert hat oder sogar eine komplett neue Einheit hinzugekommen ist. In diesem Fall muss die Abrechnung nach einem variablen Schlüssel erfolgen, da nicht mehr der Standardschlüssel dafür verwendet werden kann.

In diesem Video erklären wir Ihnen wie Sie diesen variablen Schlüssel anlegen und welche Einstellungen Sie für die Abrechnung vornehmen müssen.