DOMUS 1000: Standard-Buchungstexte

Heute möchten wir Ihnen in unserer DOMUS 1000 Hausverwaltungssoftware eine alte Standardfunktion “Buchungstexte” noch einmal näher bringen, sowie auch Ihnen eine schon oft kundenseitig gewünschte Erweiterung aufzeigen.

Der Fokus steht dabei auf eine Erleichterung der Buchungseingabe in den relevanten Modulen.

Die relevanten Module sind: “Kontobuch”, “Buchen”, “Daueraufträge/ Zukünftige Zahlungen” bzw. “Einlesen Bankdaten”

In DOMUS 1000 können Sie nun mittels eines Textarchives, wiederkehrende Buchungstexte speichern lassen.  Dieses Archiv können Sie dann aus den Modulen aufrufen.

Festlegen von standardisierten Buchungstexten

-im Kontobuch

Wählen Sie zuerst den Button “Buchungstexte” im unteren Bereich rot eingerahmt.

kontobuch 1

In der folgenden Maske sehen Sie eine Übersicht aller bereits schon angelegten Buchungstexte.

Kontobuch 2

Um dieses Archiv entsprechend nach Ihren Wünschen zu erweitern scrollen Sie mit dem Seitenbalken zum letzten

Datensatz und geben den neuen Text neben dem markierten Stern ein. Durch Schließen der Maske ist dieser Text automatisch

gespeichert.

kontobuch 3

 

-im Buchen

Mit dem Anwählen des blauen Pluszeichens, können Sie in dem Modul neue Buchungstexte erweitern.

Buchen 1

Mit dem gleichen Prinzip wie im Kontobuch können Sie hier neue Buchungstexte anlegen.

Buchen 3

Um bei Neuerfassung einer Buchung dieses Archiv aufzurufen, wählen Sie neben einem Buchungstext die Pfeiltaste zur

Auswahl oder falls Sie den gemerkten Buchungstext schon kennen, würde auch die Eingabe der Anfangsbuchstaben zur Identifizierung ausreichen.

Hier am Beispiel ist der gemerkte Buchungstext “Abschlag”. Eingabe des Buchstaben A zeigt dann den Begriff Abschlag an.

Buchen 4

Wichtiger allgemeiner Hinweis:

Es stehen Ihnen in den 3 Modulen bis zu 4 Buchungstexte mit jeweils 27 Zeichen zur Verfügung.

Der Buchungstext 1 ist immer ein Pflichtfeld.

Buchen 3

Auf dem Kontoauszug des Empfängers werden immer nur standardmäßig Buchungstext 1 und 2 angezeigt.

 

-in Daueraufträge / Zukünftige Zahlungen

Gleiches Prinzip siehe rot markierter Rahmen.

Dauerauftr.1

Auch hier haben Sie die Eingabemöglichkeit von 4 Buchungstexten.

Dauerauftr.2

 

-im Einlesen Bankdaten

Sie können ebenfalls in der manuellen Zuordnung den Reiter Buchungstexte definieren.

EB 1

 

Standardbuchungstexte in Lastschriften und Überweisungen verwenden

Bei diesem Modul können Sie auf das Buchungstext-Archiv zurückgreifen, aber keine neuen Buchungstexte anlegen.

LS_W 1

 

Wir hoffen mit diesem Artikel Ihnen einen Überblick über die Einsatzgebiete und -bereiche der Buchungstexte geben zu können und glauben, dass dies in Ihrer täglichen Arbeit mit DOMUS 1000 eine Erleichterung darstellt.

DOMUS_1000_Hausverwaltersoftware