DOMUS 4000: Dokumentenverwaltung nach Serverumzug

In der DOMUS  4000 Software für die Wohnungswirtschaft gibt es die Möglichkeit zu den Stammdaten individuell Dokumente zu hinterlegen. So können Sie zum Beispiel alle Korrespondenz, die mit einem Mieter geführt wird in der Dokumentenverwaltung speichern und haben sie dadurch jederzeit direkt parat, indem Sie in dem entsprechenden Mieterstamm auf den Button Dokumentenverwaltung klicken.

Dokumentenverwaltung

Der Standardpfad für die in der Dokumentenverwaltung erzeugten Dokumente ist hinterlegt in den Programmeinstellungen von DOMUS 4000.

Wenn nun ein neuer Server angeschafft wird oder auf einen anderen Server umgezogen wird, dann werden auch alle Dokumente in die Verzeichnisstruktur des neuen Servers umkopiert und verlieren somit ihre Verknüpfung zu der Dokumentenverwaltung, die auf den ursprünglichen Pfad lief.

Damit diese Verknüpfung nicht manuell neu gemacht werden muss, gibt es in der Hausverwaltungssoftware DOMUS 4000 ein Programm, mit dem die Dokumentenverknüpfung aktualisiert werden kann.

Sie finden es bei den „Extras“ und dort bei den Tools/ Hilfsprogrammen. Dort suchen Sie nach dem Tool „Dokumentenverknüpfung aktualisieren“.

Es öffnet sich folgendes Eingabefenster:

Hilfsprogramm

Hier tragen Sie manuell den ehemaligen Pfad ein, der für die Dokumentenverknüpfung gültig war und wählen im Feld neuer Pfad über den Button den neuen Pfad aus. Danach bestätigen Sie mit Speichern und die Dokumentenverknüpfung ist aktualisiert.

DOMUS 4000 Hausverwaltersoftware