DOMUS 4000 – Leerstände korrigieren

Die Leerstandsprüfung kontrolliert hierzu die in den DOMUS 4000 Stammdaten erfassten Mieter/Eigentümer mit dessen Einzug-/Auszugsdaten, bezogen auf die an der Abrechnung teilnehmenden Mieter/Eigentümer. Sie erkennt fehlende Zeiträume oder Zeitraumüberschneidungen bei Einheiten ohne Mieter/Eigentümer oder Leerstand. Hier finden Sie eine Anleitung um dies zu korrigieren:

Wenn Sie das Video nicht öffnen können, dann haben Sie hier die Möglichkeit die schriftliche Ausarbeitung mit Screenshots anzuschauen: LINK