DOMUS 4000: Mieterstammsätze / Adressstammsätze

Mieterstamm / Adressstamm

Weil viele Anwender von der Immobilienverwaltungssoftware DOMUS 4000 Probleme mit dem Zusammenhang dieser beiden Stammsätze haben, haben wir uns dazu entschlossen das hier näher zu erläutern.

In dem Programm Stammdaten / Adressen werden ohne eine Verbindung zu den Mandaten- Kreis- oder Objektstammdaten alle im System zu verwendenden Adressen erfasst.

domus_4000_adressstamm

Das sind sowohl die Adressen von Mietern und Eigentümern, können aber auch die Adressen von Handwerkern, Lieferanten usw. sein, also alle Adressen, die auf Abruf greifbar sein sollten.

In diesen Adressstämmen werden im Reiter Kommunikation die Ansprechpartner mit ihren Telefonnummern, Emailadressen und sonstigen verfügbaren Verbindungsdaten hinterlegt. Auf dem Reiter Bankverbindungen werden alle Bankverbindungen, die von dieser Adresse bekannt sind eingepflegt. Das können auch bei einem Mieter durchaus mehrere sein.

Ein Mieter/Eigentümerstamm wird immer in einem Objekt angelegt. In diesem Mieterstamm werden die Werte eingepflegt die sich auf das Mietverhältnis beziehen also Einzugsdatum, Auszugsdatum, Erhöhungen, Sollwerte usw. Dieser Mieter/Eigentümerstamm wird dann mit einem Adressstamm verknüpft. Der kann schon vorhanden sein, weil die Person z.B. schon in einer anderen Einheit als Mieter gepflegt ist, oder weil sie schon einmal als Handwerker tätig war. Wenn noch kein Adressstamm vorhanden ist, dann wird er neu angelegt. Über den Button  wird dann der Adressstamm mit dem Mieterstamm verknüpft.

Es können also mehrere Mieter/Eigentümerstämme mit nur einem Adressstamm verknüpft werden, was ja auch sinnvoll ist, weil einem Eigentümer durchaus mehrere Wohnungen gehören können und ein Mieter mehrere Einheiten gemietet haben kann. Im Adressstamm kann man im Reiter „Adresse in Verwendung“ jederzeit nachsehen mit welchen Einheiten diese Adresse jeweils verknüpft ist.

domus_4000_adressstamm_verwendung

Das hat zur Folge dass man, sollte sich z.B. die Telefonnummer des Mieters / Eigentümers ändern, diese nur in einem Adressstamm ändern muss. Also: wird über einen Mieter/Eigentümerstamm in der Adresse etwas geändert, dann ist es in allen Mieter/Eigentümerstämmen, die mit dieser Adresse verknüpft sind, ebenfalls geändert.

Es kann auch vorkommen dass es Ehepaare gibt, denen mehrere Einheiten zusammen gehören und es dazu noch Einheiten gibt, die nur der Ehefrau gehören. In diesem Fall benötigen Sie zwei Adressstämme, nämlich einen der auf „Herrn und Frau …..“ lautet und einen, der auf „Frau…..“lautet, damit man die Einheiten die beiden zusammen gehören mit der einen Adresse verbinden kann und  die, die nur der Frau gehören mit der anderen.

DOMUS 4000 Hausverwaltersoftware