Redaktion: Katharina Podboj

DOMUS NAVI: E-Mail-Empfänger erhalten Anhänge in Winmail.dat-Format

Ihre E-Mail-Empfänger können Ihre Anhänge nicht öffnen, weil diese als Winmail.dat-Dateien ankommen?

Dies kann der Fall sein, wenn Ihr E-Mail-Empfänger kein Outlook im Einsatz hat und E-Mails im Outlook Rich-Text-Format nicht interpretiert werden können.

In diesem Fall können Sie Ihre E-Mail-Nachrichten z. B. im HTML-Format senden und dieses über die Outlook-Optionen einstellen:

Der Grund für die Entstehung einer Winmail.dat, ist das durch Outlook genutzte TNEF “Transport Neutral Encapsulation Format”.

Sollte der Emfpänger weiterhin die Winmail.dat-Dateien erhalten, können Sie dieses Format mit einem Registry-Key umgehen. Microsoft empfiehlt folgende Änderung der Einstellungen:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\(z. B. 15.0)\Outlook\Preferences

Der rote Bereich kann abweichen, je nachdem welche Office-Version Sie derzeit im Einsatz haben.

Nähere Informationen zum Thema finden Sie ebenfalls auf den Support-Seiten von Microsoft: https://support.microsoft.com/de-de unter dem Stichwort “winmail.dat”.