DOMUS NAVI – Fehler bei E-Mail-Bearbeitung, Outlook Add-In aktivieren

Sie erhalten folgende Fehlermeldung beim Öffnen oder Versenden einer E-Mail:

Bitte prüfen Sie an dem betreffenden Arbeitsplatz in Outlook über Datei > Optionen > Add-Ins, ob das DOMUS NAVI Outlook-Addin aktiv ist. Falls es nicht aktiv ist, klicken Sie bitte unten im Fenster bei Verwalten: auf Gehe zu… und setzen den Haken. Sobald das Add-In wieder aktiv ist, können Sie die E-Mails wieder normal bearbeiten.

Alternativ können Sie dies in Outlook auch über Datei, in folgendem Bereich zur Liste der immer zu aktivierenden Elemente hinzufügen:

Falls sich das Add-In nicht aktiv setzen lässt oder gar nicht in der Liste erscheint, prüfen Sie bitte folgende Gegebenheiten:

  • Sie haben eine freigegebene Outlook 32-Bit Version installiert (Office 64-Bit ist nicht kompatibel und wird nicht unterstützt)
  • Sie haben zuerst Outlook und danach DOMUS installiert
  • Outlook war während der Installation von DOMUS geschlossen

Diese müssen gegeben sein, damit das Add-In korrekt installiert werden kann. Ggf. wiederholen Sie bitte die Installationen.

Falls sich das Add-In danach weiterhin nicht aktivieren lässt und unter inaktive Add-Ins angezeigt wird, prüfen Sie bitte ob Sie die aktuellste DOMUS-Version im Einsatz haben, da in aktuelleren Versionen das Ladeverhalten des Add-Ins optimiert wurde.

Alternativ können Sie versuchen, dieses über die Registry dauerhaft aktiv zu setzen.

Bitte führen Sie folgende Reihenfolge an Schritten durch:

  • Alle Instanzen von Outlook und DOMUS NAVI schließen (im Taskmanager prüfen!)
  • Öffnen Sie über die Windows-Starttaste „regedit.exe“

3) Öffnen Sie folgenden Pfad:  HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\Outlook\Addins\DomusNaviOutlookAddin.Connect

Setzen Sie den Wert des Schlüssels “LoadBehavior” auf 3

4) Öffnen Sie den folgenden Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Resiliency\DoNotDisableAddinList

Tragen Sie den Schlüssel manuell ein mit Rechtsklick auf Neu > DWORD-Wert (32-Bit) und benennen Sie diesen in DomusNaviOutlookAddin.Connect mit dem Wert 1

5) Öffnen Sie den folgenden Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Resiliency\DisabledItems und löschen Sie dort alle Schlüssel, sofern der Ordner vorhanden ist.

6) Starten Sie den Rechner neu.

Wichtig: Outlook vor dem Rechnerneustart nicht starten!


Das DOMUS NAVI Outlook Addin ist aktiv aber Sie erhalten trotzdem folgenden Fehler beim Öffnen oder beim Versand von E-Mails aus einer Aktivität:

Das Problem tritt auf, wenn bereits eine neuere Office-Version vorinstalliert war oder deinstalliert wurde und eine ältere Office-Version nachträglich installiert wurde.

Gehen Sie zum Lösen des Problems folgendermaßen vor:

1. Starten Sie den Registrierungseditor über Ihre Windows-Starttaste

2. Öffnen Sie den Pfad HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{00062FFF-0000-0000-C000-000000000046} indem Sie diesen in die obere Zeile einfügen

3. Es werden nun zwei Unterordner 9.X angezeigt. Entfernen Sie den höheren Ordner mit der rechten Maustaste komplett, z. B. 9.6, so dass der Ordner 9.5 stehen bleibt.

Danach starten Sie DOMUS NAVI neu und dann können Sie die E-Mail-Funktion wieder wie gewohnt nutzen.