Redaktion: Michael Ebering

FAQ: Vor-Ort Termine

Terminvorbereitung

Bitte teilen Sie uns mit, wie viele Personen an der Schulung teilnehmen werden.

Sollten Sie konkrete Schulungsthemen haben, nennen Sie uns diese bitte zur Vorbereitung auf den Termin.

Die Schulung findet anhand Ihres Systems statt. Stellen Sie bitte sicher, dass unser Serviceberater hierauf Zugang hat.

Es wäre optimal, wenn bis zum jeweiligen Schulungstermin die aktuelle Version installiert ist. Sie finden die Version auf unserer Homepage nach Anmeldung in Ihrem Kundenlogin unter Downloads.

Schulungszeit

Bei der angegebenen Termindauer handelt es sich um eine Zeitschätzung unsererseits.

Die minimale Zeit von Vor-Ort Schulungen beträgt 5 Stunden.

Wird diese Leistungszeit unterschritten, werden dennoch 10 Punkte abgerechnet.

Stornobedingungen

Im Falle von Terminstornierungen gelten die Fristen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TSA Solution GmbH.

Terminanpassung durch Corona-Pandemiesituation

Sofern Sie aufgrund veränderter Umstände in der derzeitigen Corona-Pandemiesituation die Schulung „Vor-Ort“ für nicht mehr sachdienlich und zumutbar erachten, können wir Ihnen den Termin am geplanten Tag auch ersatzweise „Online“ anbieten.

In diesem Fall bitten wir Sie, sich spätestens 5 Werktage vor dem Vor-Ort Termin mit uns in Verbindung zu setzen, um die Schulung auf das ersatzweise vereinbarte Online-Seminar umzustellen. Die minimale Schulungszeit bleibt in diesem Fall bestehen.

Wichtige Hinweise in Bezug auf die aktuelle Corona-Situation finden Sie hier.

Im Falle von Terminstornierungen gelten die Fristen gemäß Ziffer 12 “Stornierung von Serviceleistungen” für Schulungen vor Ort der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TSA Solution GmbH; Stornierungsfristen finden auf Online-Seminare, die nach Ihrer Wahl ersatzweise für eine Vor-Ort-Schulung durchgeführt werden, keine Anwendung.

Abrechnung

Die Abrechnung des Termins erfolgt nach tatsächlichem Aufwand.

Pro angefangene 30 Minuten wird Ihnen ein Support-Punkt von Ihrem verfügbaren Zeitkontingent abgezogen.

Nach jedem stattgefundenen Termin, informieren wir Sie schriftlich über den aktuellen Punktestand.

Die im Zusammenhang mit der Vor-Ort Schulung anfallenden Reisekosten werden Ihnen separat in Rechnung gestellt.

Beim ggf. nach Ihrer Wahl ersatzweise durchgeführten Online-Seminar werden Ihnen selbstverständlich keine Reisekosten in Rechnung gestellt. Wir behalten uns allerdings vor, Ihnen (soweit vorhanden) die Kosten in Rechnung zu stellen, die uns bei einer Stornierung von Reiseleistungen wegen der Umstellung auf das Online-Seminar entstehen (z.B. Stornierungskosten der Deutschen Bahn etc.).