DOMUS 4000: Fernwartung via PC-Visit

Fernhilfe durch unser Service-Team „PC-Visit 10.0“

Unser Serviceteam der Hotline DOMUS 4000 hilft Ihnen bei Fragen und Problemen, die während der täglichen Arbeit im Programm auftauchen. Hier ist es oft hilfreich, wenn wir uns per Fernwartung auf Ihren Arbeitsplatz schalten. Dies erleichtert uns die Fehlersuche ungemein, beschleunigt oft die Arbeit und führt Sie schneller zu einem positiven Ergebnis.
Für die Fernwartung nutzen wir die Software „PC-Visit“. Sie ermöglicht uns auf Ihren Bildschirm zu schauen, damit Sie uns Ihren Sachverhalt zeigen und wir auch aktiv bei Ihnen am Bildschirm eingreifen können. Da die Software PC-Visit in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird, müssen auch wir darauf reagieren. Dies habe ich mir zum Anlass für diesen Blog Beitrag genommen um auch in Zukunft einen schnellen und reibungslosen Support  gewährleisten zu können. In der derzeitigen Version rufen Sie noch das Gastmodul von PC Visit über Start in der Taskleiste – Programme/Alle Programme – DOMUS 4000 – PC Visit Gast auf. Dieser Aufruf bezieht sich derzeit noch auf das PC Visit 8. Diese Version kann ab sofort von Ihrem Serviceteam nicht mehr genutzt werden, da wir auf die neue Version PC-Visit 10 umgestiegen sind. Es wird in den zukünftigen Versionen den Aufruf des Gastmoduls wieder über die bereits genannte Vorgehensweise geben.

In der derzeitigen Version ist der Aufruf so noch nicht möglich. Daher erhalten Sie hier eine Anleitung zum Download und Speichern der neuen Version von PC Visit 10. Das Gastmodul finden Sie auf unserer Homepage www.domus-software.de/online-support , welche Sie im Übrigen direkt aus dem Startbildschirm von DOMUS 4000 über den Link aufrufen können.

Klicken Sie dann, wie im Bild durch den roten Pfeil gekennzeichnet, auf die Bezeichnung Online Support.

Beschreibung Homepage

 

Wählen Sie nun das PC Visit 10 Gastmodul aus und wählen dabei die Funktion Speichern unter im Drop Down Auswahlmenü. Speichern Sie die Software bei Ihnen ab und erstellen Sie gleich eine Verknüpfung zum Desktop Ihres Arbeitsplatzes. Das erspart Ihnen die lange Suche nach der Software und gewährleistet uns einen schnellen und effektiven Support.

Starten Sie nun bei Bedarf die Ausführungsdatei von PC-Visit 10. Die 8-stellige Verbindungsnummer erhalten Sie direkt von Ihrem Servicemitarbeiter der DOMUS Software AG. Nach Eingabe der Verbindungsnummer klicken Sie auf den Button „Start Support“ und die Verbindung wird aufgebaut.

Start PC Visit 10

Sie legen nun noch fest, ob Sie die Fernsteuerung für den Servicemitarbeiter aktivieren oder deaktivieren. In beiden Fällen wird die Verbindung mit Klick auf „Ja“ hergestellt.
Im Anschluss an die Hilfestellung wird der Servicemitarbeiter die Sitzung beenden. Damit ist die Verbindung unterbrochen und der Support beendet.