Immobilienverwaltung mit der Cloud

Die Digitalisierung der Immobilienverwaltung nimmt zunehmend Fahrt auf. Dabei lässt sich der Verwalteralltag mit Hilfe digitaler Prozesse nicht nur erheblich vereinfachen, mittlerweile ist auch die ortsunabhängige Betreuung kleiner und großer Immobilienbestände möglich. Der Wechsel zu einer Cloud-Lösung bringt für Verwalter nicht nur in Zeiten der Kontaktbeschränkungen zahlreiche Vorteile mit sich.

 

Softwarelösungen wie die DOMUS Cloud Solution, die von DOMUS in Kooperation mit der fly-tech Cloud GmbH angeboten wird, ermöglichen die Verwaltung in Echtzeit von jedem Ort der Erde – die einzige Voraussetzung hierfür ist eine Internetverbindung. Durch die mittlerweile einjährige Kooperation ist es DOMUS gelungen, sämtliche digitalen Dienstleistungen für die Verwalterbranche ohne qualitative Abstriche über eine Cloud-Lösung anzubieten. Da die Anwendung zentral aus einem Rechenzentrum bereitgestellt wird, ist der Zugriff von überall aus möglich. Sei es vom Büro, im Home-Office oder von unterwegs – mit jedem Endgerät (zum Beispiel Handy, Tablet oder Notebook) haben Verwalter Zugriff auf ihren eigenen IT-Arbeitsplatz inklusive ihrer DOMUS-Software und Microsoft Office. Natürlich erfüllt DOMUS Cloud Solution zudem alle technischen Voraussetzungen, um die DOMUS Cloud Services Navility oder Homecase und vieles mehr in vollem Umfang nutzen zu können.

 

Transparent und kalkulierbar

Statt Hard- und Software zu kaufen, „mieten“ die Kunden mit der DOMUS Cloud Solution einen IT-Arbeitsplatz aus der Cloud, der keine Wünsche an Funktionalität und Sicherheit offenlässt. Voraussetzungen sind lediglich Endgeräte mit aktuellem Windows 10- oder Apple-Betriebssystem und eine stabile Netzwerk- und Internetverbindung. Die Kosten werden pro Nutzer vorab kalkuliert. Das schützt die Anwender auch in finanzieller Hinsicht vor bösen Überraschungen. Übrigens: Anders als IT-Investitionen, die in der Regel über mehrere Jahre abgeschrieben werden müssen, schlägt sich die Nutzungsgebühr für die DOMUS Cloud Solution sofort in den Betriebskosten nieder. Dadurch können im Vergleich zu einer konventionellen Softwarelösung auch Steuervorteile entstehen.

 

Höchste Standards für die Sicherheit

Basierend auf Microsoft Azure und in der EU gehostet, erfüllt die innovative Cloud Lösung die weltweit höchsten Sicherheitsstandards (z.B. ISO-27001-Zertifizierung oder Hardware-Hochverfügbarkeit durch redundante Systeme). Zusätzlich sorgen ein Virenschutz, Firewall, eine permanente Systemüberwachung, tägliche Datensicherungsprüfungen, eine monatliche Wartung inklusive Updates sowie eine laufende Anpassung und Optimierung aller Komponenten für Sicherheit im Arbeitsalltag. Dank revisionssicherer E-Mail-Archivierung und zahlreichen Sicherheitsfunktionen erfüllt die Software-Lösung außerdem die Anforderungen der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen (GoBD) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Weitere Informationen zum Thema erhalten Interessierte hier.

 

 

Durch eine gelungene Kooperation hat DOMUS die Produktpalette um die DOMUS Cloud Solution erweitert. Im Bild: Tobias Wirth, Geschäftsführer fly-tech GmbH und Stephanie Kreuzpaintner, Vorstand DOMUS Software.